Mit ‘Vollidiotenkabinett’ getaggte Artikel

Mrs Nittit

Donnerstag, 16. Mai 2013

Tut mir leid, aber jetzt langt es mir doch: Mrs World Big Tits hat sich vorsorglich, vor lauter Angst, ihre gesunden Möppel absägen lassen. Zur Mrs Nittit. Applaus vom Publiko. Ehrfurcht. Achtung. Vorbild für alle Frauen. Dekadenz im Endstadium.

Knabenbeschneidung: Hose runter ist Hose hoch

Mittwoch, 26. September 2012

Jetzt versuchen sie es extradummdreist, wie es scheint, die Knabenverstümmlungsrechtler, wollen die Sache ins “Elternrecht”, im Sauseschritt, ins BGB verlegen, dorthin wegschneiden, am Strafrecht einfach vorbeischmuggeln.

Deppen. Es war so oder ähnlich zu erwarten.

Näheres zu dieser sagenhaften Volte folgt.

Links oder rechts oder A…?

Sonntag, 25. Dezember 2011

“Rechts” ist böse, “Links” ist gut: Das kennen wir schon.

Andere sagen: “Right is right and left is wrong”.

Ich habe zu diesem merkwürdigen Themenkreise in letzter Zeit wieder einmal ein paar Feldstudien unternommen.

Einfach, indem ich also provokant wie richtig anführte, dass viele Nazis sich als Sozialisten durchaus als links verorteten.

Und indem ich frug, ob denn Stalin und Mao jetzt “Linke” oder eben doch “Rechte” gewesen seien, da sie ja einerseits eindeutig Sozialisten waren, aber doch Millionen umbringen ließen, soherum also “Rechte” gewesen sein müssten. (weiterlesen…)

Dümmer geht’s immer

Samstag, 09. Juli 2011

Strauss-Kahn soll mit einer Frau, ohne Aufsicht, außer einer eingriffsunfähigen Kamera, alleine im Aufzug gefahren sein. (Danke für den Hinweis, Tanja Krienen. Hoffentlich fühlst Du Dich durch mein Aufgreifen der Sache nicht netzhaft sexuell belästiget.)

Das ist ja nicht zu fassen, wie dreist dieser Dreckskerl ist!

Latscht rotzfrech zu einer Frau in den Aufzug! (weiterlesen…)