Mit ‘Übersprungshandlung’ getaggte Artikel

Stuttgart 21: Demos als unbewusste Demutsgeste

Dienstag, 26. Oktober 2010

In Stuttgart wird der Mensch zum Stichling. Anhand jenes niedlichen Fischleins beschrieb Konrad Lorenz weiland (ich hoffe, mein Gedächtnis betrügt mich nicht nach 35 Jahren, wenn ja, egal) das Phänomen der Übersprungshandlung.

Die Menschen trauen sich nicht, gegen die deutsche Kriegsbeteiligung zu demonstrieren. Sie trauen sich nicht, gegen die Islamisierung zu demonstrieren. Sie trauen sich nicht, gegen die Weltschakalsfinanz zu demonstrieren. (weiterlesen…)