Mit ‘Martin Lichtmesz’ getaggte Artikel

Hausunterricht

Freitag, 21. Dezember 2012

Auf einer konservativen Seite – korrektheiten.com – las ich von Martin Lichtmesz zum Bildungsthema.

Er sprach sodann von “Homeschooling”.

“Hausunterricht” fiel ihm wohl nicht ein.

Guter Artikel, doch so viel Deutsch kann man anscheinend nicht einmal dort.

 

Vergesst die Klicks!

Mittwoch, 05. Oktober 2011

Leser Armin hat auf seiner Seite conspirare.net am Montag wieder einmal beispielhaft von den Illusionen geschrieben, mittels derer man die Menschheit zum Gesamtblödmann zu machen trachtet.

(Facebook wird zur rechten Zeit noch ein eigenes Kapitel, aber nicht hier und jetzt.)

Ich freue mich jedenfalls jetzt schon zum wiederholten Male in den letzten Wochen, dass ein Autor – außer Armin war es u. a. Martin Lichtmesz zum Phänomen Breivik (“Norwegian Psycho”) – im Grunde genau das hinschrieb – nun gut, natürlich je in seinen Worten – , was mir im Kopfe herumgeschwirrt war, ich aber aus Unvermögen oder Nachlässigkeit oder Ablenkung oder sonst einem Grunde nicht zu fassen vermochte oder anpackte.

Und es waren ja auch keine nebensächlichen, sondern grundwichtige Themen. (weiterlesen…)