Mit ‘Lernen’ getaggte Artikel

Vom sinnvollen Sichaufregen

Sonntag, 18. November 2012

Ich habe noch nie etwas davon gehalten, dass man sich nicht aufregen solle.

Man kann das Sichaufregen irgendwann sogar kultivieren. (weiterlesen…)

Hausaufgaben

Sonntag, 23. September 2012

“Leute, die immer Einser, Zweier und Dreier schreiben, können ihre Hausaufgaben schlampig oder gar nicht machen. Nach dieser Maxime habe ich gehandelt. Alle anderen sollten sie sorgfältig machen.”

Sagte ich grade meinem Sohne. Vielleicht hilft’s was.

Der Göller plant ins Kloster

Samstag, 25. August 2012

Demnächst gehe ich in ein Kloster.

Naja, oder vielleicht auch nicht.

Denn wenn es das Geld für die Reisekosten und einen zeitweisen vertrauenswürdigen Ersatzpapa nicht hat, kann es kaum klappen.

Ich will ja auch nicht nur zum Schmarotzen da hin.

Schwaben gelten zwar als sparsam, aber dass sie bloß schmarotzten, das sagt man ihnen gemeinhin denn doch nicht nach: vom Breisgau bis hinan nach Usedom.

Ich will dort nur ein gutes gegenseitiges Geschäft machen. (weiterlesen…)

Lernen ohne Mühe

Donnerstag, 09. Dezember 2010

Ich habe manchmal den Eindruck, dass das mit dem Lernen früher besser klappte, weil man sich einfach nichts dabei dachte.

Lernen ohne Meister

Freitag, 29. Oktober 2010

Das wirklich harte Lernen beginnt erst da, wo man keinen lebenden Meister mehr hat.

Wie lernt ein Gott?

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Einen Gott hatte ich noch nie in der Nachhilfe. Oder ich habe es einfach nicht gemerkt. Oder meine Schüler waren alle Götter.

Aphorismen 55

Sonntag, 06. Dezember 2009

Außer Lernen hilft nur Lachen.