Mit ‘Heilige Einfalt’ getaggte Artikel

Heilige Einfalt

Freitag, 15. Oktober 2010

Eben brachte es auf einer Forendiskussion ein Teilnehmer fertig, mich (anonym natürlich) wie folgt anzusprechen:

“Drei Fragen…, sofern Sie in der Lage sind, mal ein paar sinnzusammenhängende Absätze zu formulieren und nicht nur irgendwelche dämlichen Floskeln ab zu liefern.”

Darunter zitiert er drei Absätze von mir und stellt tatsächlich drei anscheinend ernst gemeinte Fragen (zu Religion und Weltenläuften, großen Dingen also).

Der arme Mann (ich vermute mal, dass er einer ist) hat ja wirklich Probleme.

Ich blase, wie immer, nur dämliche Floskeln ohne Sinnzusammenhang heraus, typisch Göllersche Sottisen also, und dann erwartet dieser armselige Tropf nach dem Versuch, mich öffentlich zu beleidigen (bin natürlich mit Klarnamen dort), ernstlich von mir, dass ausgerechnet ich ihm Gott und die Welt erkläre.

Das ist nicht Hybris: so sieht heilige Einfalt aus.