Mit ‘Crowley’ getaggte Artikel

Lachen verboten: Ommm

Mittwoch, 05. Oktober 2011

Vielleicht bin ich wirklich schon ein bisschen durchgeknallt.

Denn ich finde die Schriften eines Aleister Crowley, auch “Thought is your Enemy” eines gewissen U.G., inzwischen “witzig”.

Was manche Leute natürlich gar nicht witzig finden. (weiterlesen…)

418: Crowley war witzig!

Dienstag, 04. Oktober 2011

Da ich eben sehe, dass wir hier jetzt 418 Facebook-Freunde haben, fühle ich mich doch veranlasst, dieser Hochzahl des Thelemitentums meine Reverenz zu erweisen.

Es war mir indes gerade zu müßig, nachzuschlagen, welche kabbalistischen Kaprizen echte diesbezügliche Kapazitäten wie ein Jake Stratton-Kent weiland und bis heute dazu ausfindig gemacht haben: aber es überkam mich doch eine spontane Sentimentalität.

Damals, als wir noch Liber Allten! (weiterlesen…)

Crowley irrte

Donnerstag, 03. März 2011

Jener Aleister Crowley, der ein neues Zeitalter ausrufen wollte, irrte.

Er meinte: “Love is the Law, Love under Will” (Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen).

Wieso sollte Liebe unter Willen stehen?

Liebe steht unter gar keiner anderen Kraft.

Allerheiligste Ablenkung

Dienstag, 02. November 2010

Zu Halloween bzw. Allerheiligen las ich wieder einige Geschichten, die Aleister Crowley zum Oberbösen stempelten, der übelste irisch-heidnische Satanistenbräuche, von den Phöniziern (Semiten!) stammend gar, über uns gebracht habe.

Liebe Leute, jetzt kommt mal runter. (weiterlesen…)