Facebook-Leichen: Ich liege im Keller.

Nachdem es mir bislang mittels eines vertretbaren Aufwandes nicht gelang, dort auszutreten, erkläre ich mich hiermit immerhin schon einmal als Facebook-Leiche.

— Anzeigen —


Tags:

6 Antworten zu “Facebook-Leichen: Ich liege im Keller.”

  1. Dude sagt:

    Ich weiss jetzt nicht wie’s in Deutschland ist, aber Briten wäre bei Problemen mit der Krake folgendes zu empfehlen: http://www.damnlol.com/watermarked/ea83e08059fd271293365560edd6d795.jpg
    Ansonsten sollte es mit dieser Anleitung funktionieren: http://www.gertis-pc-tipps.de/tutorials/so-kannst-du-dein-facebook-account-loeschen/
    …sollte… ich trau denen aber überhaupt nicht über den Weg, darum lass ich auch die Finger von dem Saustall.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Dude

    Danke Dir. Irgendwie wird die Leiche schon überleben.

  3. Lesezeichen sagt:

    Hallo Magnus,

    es ist nicht nur facebook. Es ist das gesamte Internet.

    Wir haben vor 2 1/2 Jahren unsere Firma aufgelöst und Deutschland verlassen. Ich bin immer noch dabei, Daten löschen zu lassen, weil sich immer wieder ein neues Branchenbuch, eine neue Info-Seite, ein neuer Datensammler findet, der uns wieder aufleben lässt. Mittlerweile sitzen solche Firmen in Belgien – warum auch immer – und die email-Adresse im impressum funktioniert sehr oft nicht.

    Das Internet ist eine Krake, die einen nicht mehr loslässt, bzw. wenn man das wünscht, muss man – gegen Geld natürlich – eine andere Firma beauftragen, die eine Löschung systematisch vornimmt.

    Und zu facebook?

    Unser Sohn ist ein absoluter Computer-Freak, aber Community-Feind. Er will keinen facebook-account, kein wkw, kein stayfriends etc. Als Kumpels von ihm gemerkt haben, dass er online nicht zu finden ist, haben sie einfach einen facebook-account für ihn angelegt. Nun schwimmt er auch als Karteileiche im facebook-Pool.

    Für mich ist facebook immer ganz hilfreich, weil ich da sehen kann, wenn mein Bruder mal online ist :D

    Eine gute Woche nach Deutschland wünscht

    das Lesezeichen

    P.S. Ist es nicht interessant, dass nun unmittelbar nach dem Beschluss des neuen Schuldenschirmes die Griechen erklären, dass das so nicht klappt mit dem Sparen?

  4. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Lesezeichen

    Ich werde über die ganze Facebook-Geschichte wohl bald noch etwas Ausführlicheres schreiben, in welches ich auch Deine Argumentationsführung einzubauen vorhabe.

    Mit nationalfeierlichen Grüßen gen Insel

  5. Cornel sagt:

    “Ich werde über die ganze Facebook-Geschichte wohl bald noch etwas Ausführlicheres schreiben…”

    Darauf freu ich mich jetzt schon ganz doll.

  6. Dude sagt:

    @Cornel
    Hier ganz ausführlich in bester Manier.
    http://www.bigbrotherawards.de/2011/.comm1

Eine Antwort hinterlassen