Atzmon: Die Aufstände und das große Bild

Dieser Artikel Gilad Atzmons zu den jüngsten englischen “Riots” sei Ihnen anempfohlen.

Er sieht die Deindustrialisierung Britanniens im Verein mit illusionistischer Selbstverliebtheit der habenden Schichten als Gewinner der kapitalistischen Konsumorgie als derart auf die Habenichtse prallend, dass diese, als nicht “Teil des Spiels”, auf ihre Weise ohne Bezug auf das Recht, das ihnen nirgendwohin verhilft, dreinschlagen.

— Anzeigen —


Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen