Westfalen härter als Schwaben?

Gestern lernte ich einen offenherzig deutlich schwabenkritischen und dabei doch auch herzlich schwabenfreundlichen Westfalen kennen, und wir tranken ein oder auch zwei Bier miteinander.

Er erklärte mir schließlich, nachdem ins ansonsten geisteslastigere Gespräch geraten war, dass jeder anständige Mann eine Bierflasche mit jedem harten Gegenstand vom Kronkorken befreie, dass es in seiner Heimat Leute gäbe, die das gar mit dem Auge bewerkstelligten, wenn sonst nix dasei.

Schließlich sei das Auge im Zweifel ja zu flicken.

— Anzeigen —


Tags:

2 Antworten zu “Westfalen härter als Schwaben?”

  1. Chaas sagt:

    Your articles are for when it asobluetly, positively, needs to be understood overnight.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Chaas

    Clearly so.

Eine Antwort hinterlassen