Alle blöd (II)

Wir wissen selber schon lange, dass wir alle blöd sind. Ätsch!

— Anzeigen —


Tags:

8 Antworten zu “Alle blöd (II)”

  1. Josef von Aphoris sagt:

    Ich kenne auch einen wahrhaftig Blöden.

    Erst gestern wieder meinte er zu mir, ich wäre wirklich zu blöd. Blöderweise fand ich just in dem Moment keine Worte, um ihm widersprechen zu können.

    Kurze Zeit später als ich die passenden Worte dann gefunden hatte, da war der andere dann blöderweise schon wieder verduftet.

    Doch um ihm hinter zu laufen, dafür war ich dann doch nicht blöde genug.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Josef v. A.

    Wir werden immer mehr. Bald sind wir wirklich alle.

    Du solltest mehr üben. Irgendwann klappt es.

  3. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Josef v. A.

    Es gibt übrigens Anstalten, in denen man bewährte Hilfestellung bekommt.

    Die bekanntesten davon heißen Kirchen und sind verhältnismäßig preiswert.

    Es gibt aber auch exklusivere Veranstaltungen, die sich nicht jeder leisten kann.

    Bilderberg z. B. ist eine sehr feine Adresse.

  4. Josef von Aphoris sagt:

    @ Magnus

    “Du solltest mehr üben. Irgendwann klappt es.”

    Hier bei Dir tue ich beständig nie etwas anderes. Solltes Du aber schon längst mitgekriegt haben. Außer, Du wärest zu blöde dafür. Was ich mir aber beschwerlich nicht kaum vorzustellen vermag.

    “Die bekanntesten davon heißen Kirchen und sind verhältnismäßig preiswert.”

    Was soll ich in einer heißen Kirche?
    Nach einem preiswerten Verhältnis schaue ich aber unentwegt vorausschauend Ausschau.
    Und die mir Bekanntesten habe ich längst hinter mir, seit ich sie unter mir hatte.

  5. Josef von Aphoris sagt:

    Bevor ich Magnus Göller kannte, war ich weise. Nun habe ich mich krumm gedacht, bin zu 10 Prozent antichristlich, trunken von zu vielen dummen Gegensprüchen, bekomme laufend Fanpost von Lesbierinnen, die kein Bier trinken, hatte vorhin in echt einen Spatz in der Hand, habe mich in die Merkel verkanaallt, will Mormonenhormono werden, gebe zu, die Streifen auf Zebras gemalt zu haben, neige zur positiven Traumatisierung, aber immer noch nicht dazu, anderen einen Löffel abzugeben, bin kein bisschen mehr sexlüstern, stehe zu mir als Mann als dem natürlichen Ideal, mag Jesus lieber als vorher, Gott sowieso, gebe zu den EHEC über ungedeckte Schecks gemacht zu haben und werde nie mehr einem blöden Spruch hinterher laufen, den ich nicht habe selbst formulieren können…..

  6. Magnus Wolf Göller sagt:

    Josef v. A.

    Bevor ich von Dir hörte, wusste ich nicht, wie gut sich wenigstens ein Christ auf Lesbos zumindest dichtungsweis auskennt.

  7. Josef von Aphoris sagt:

    @ Magnus

    Du hast zwar nun von mir schon Mehrfaches gehört, aber ob das wirkliches Kennen bedeutet?
    Eigentlich müßtest Du Dir diese Frage selbst verneinen.
    “zumindest dichtungsweis”??? :)

    Bin jetzt wieder weg!

    Grüße mir die Runen, JvA

  8. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Josef v. A.

    Werde die Runen von Dir grüßen.

    Auch wenn ich Dich in der Tat nicht wirklich kenne.

    Denen macht das bestimmt nichts aus.

Eine Antwort hinterlassen