Think about it!

In einem Artikel des “Telegraph” beschreibt der Autor auf interessante Weise, wie ausgerechnet der Klimawahn australischer Politiker zu einer deutlichen Verschärfung der momentanen Flutkatastrophe im Nordosten des Landes beigetragen haben könnte.

Die Obsession der (menschenverursachten) Erderwärmung geht weithin damit einher, es drohten verheerende Dürren, was bei einem Planeten mit 70% Wasseroberfläche ja keineswegs eine ausgemachte Sache wäre, wenn es tatsächlich wärmer würde (was wohl zumindest in den letzten zehn Jahren nicht mehr zutrifft, trotz gestiegener Kohlendioxidemission) da Wasser bekanntlich nicht vom Vereisen zunehmend verdunstet …

Für am Thema Interessierte allemal lesenswert, sowohl was den Grundgedanken wie auch was das beschriebene konkrete Einzelphänomen anlangt.

Hier noch ein ergänzender Artikel dazu.

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort zu “Think about it!”

  1. Tintoreria sagt:

    I would like to thnkx for that efforts you might have set in cominspog this website. I’m hoping the same high-grade web site article from you in the upcoming as well. In fact your creative cominspog abilities has inspired me to have my own web site now. Truly the running a blog is spreading its wings quickly. Your write up is actually a very good example of it.

Eine Antwort hinterlassen