Die pöhsen Verschwörungstheoretiker

Die Lächerlichsten von allen sind jene, die ständig über “Verschwörungstheoretiker” ablästern.

Die sind entweder strunzdumm oder gekauft.

Wo waren sie denn, die Massenvernichtungswaffen im Irak? Was war mit Katyn? Pearl Harbor? 9/11?

Die Liste lässt sich endlos fortsetzen.

Die meisten wirklich idiotischen, größeren Verschwörungstheorien werden nicht von Paranoikern in die Welt gesetzt, sondern von Verschwörern, die ihre Taten damit zudecken.

Man ist schon so weit, dass man denjenigen, der die klassische Frage “cui bono?” stellt, zum VST abstempelt.

Dümmer geht’s immer.

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort hinterlassen