Heiliger Hanf aber auch!

Hier finden Sie eine interessante Debatte zum Thema Hanf, an der sich etwa ab dem sechzigsten oder siebzigsten Kommentar auch meine Wenigkeit entschieden beteiligt hat:

http://ef-magazin.de/2010/11/03/2650-drogenpolitik-marihuana-freigabe-in-kalifornien-gescheitert#c66172

Mein aktueller Beitrag (Nachtrag 23.33):

“Das einzige, was man mit dem Hanf nicht so gut kann, ist ihn trinken (außer in Form von weniger schmackhaften, verlängerten Extrakten).

Deshalb musste der Herrgott Überstunden machen und auch noch den Weinstock beischaffen.”

Nachtrag Nulluhrneun:

“Ich habe gebetet wie noch nie.

Gegen den Hanf ist kein Kraut gewachsen.”

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort hinterlassen