“Du Schwulette!”

Mein Sohn meinte gerade, ich solle endlich einfach auch das sagen, was alle sagen, damit ich mal ordentlich Geld damit verdiene.

Souveräner hat er mich noch nicht oft runtergelassen.

— Anzeigen —


Tags: , ,

4 Antworten zu ““Du Schwulette!””

  1. Josephus Aphoristus sagt:

    Ein eigenwilliger Penis macht noch lange keinen Aphorismus.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Josephus Aphoristus

    Erst muss er in die Schule und sich ausbilden.

  3. Josephus Aphoristus sagt:

    @ Magnus

    Welche Schule meinst Du? Etwa die Schulette für Wes?

    JA!!! ?

  4. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Josephus Aphoristus

    Wenn man die Schulette als deutsch-französische Hybridbildung sprachpflegerisch durchgehen lassen will, so präzisierte die romanische Endung lediglich neutral eine kleine Schule, zunächst undiskriminös für Schwuletten und Nichtschwuletten. (Gemäß der Diktion meines Sohnes dürfte ich also rein in eine solche kleine Schule.)

    JA!

    Genaueres weiß ich über die Schulette auch noch nicht.

Eine Antwort hinterlassen