Spiegelesk: Scholl-Latour größter Weiser aller Zeiten

Der Spiegel lästert hier über die (männlichen) Idioten ab, die Sandra Maischberger gestern zur Islam-Debatte ins TV lud.

Dabei beginnt die Aufzählung wie folgt:

“Peter Scholl-Latour, den besten Kenner der weiten Welt, den die weite Welt jemals gesehen hat.”

Nun, PSL ist kein Naturforscher wie Alexander von Humboldt und kein Geobotaniker wie Heinrich Walter: aber diese versuchte Bosheit des Spiegels kann er sich auf der Zunge zergehen lassen.

Als etwas übertriebenes, doch versehentlich nahe der Wahrheit liegendes Kompliment.

(Ich habe die Sendung selbst nicht gesehen. PSL soll sich darin gegen Karikaturen in religiösem Zusammenhang ausgesprochen haben, was ich persönlich bedauerlich finde, aber sein einmaliges Lebenswerk nicht aufhebt.)

Original spiegelesk ist’s, den Alten unfreiwillig so gelobt zu haben, wie er es beinahe verdient hätte.

— Anzeigen —


Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen