Richtig am Rechner

Diese Seite ist ja nun nicht von klassischer Ratgeberei á la “Wie koche ich ein Borschtsch, dass der härteste Russe schwach wird?”.

Aber was Computerei anlangt, zwar ohne Garantie, Haftung und Gewähr, empfehle ich, zumal wenn Sie kreativ arbeiten, diesen einfach mal fünf Minuten auszuschalten.

Ganz aus, garaus.

Hernach kommt die neue Idee wie als ob ein Delphin fröhlich aus dem Wasser spränge.

Ich weiß nicht, woran es liegt.

Außerdem hat sich bei mir seit vielen Monaten ab dem Dämmerlicht eine Kerze neben der Tastatur bewährt; vielleicht spinne ich ja nicht allein (wäre mir auch egal, wenn’s hülfe), und das Kombinationslicht aus modernem Bildschirm und klassischem Docht ist auch für andere sehr gut und ausdauernd verträglich.

— Anzeigen —


Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen