Fränkische Höflichkeit

Eine Dame kam in einen unterfränkischen Landgasthof und setzte sich an die Theke.

Zwei Einheimische betrachteten sie interessiert.

“Wos is dann döss für enne?”, sprach der eine zum andern so laut, dass man’s im ganzen großen Lokal hören konnte.

Das war ein fränkisches Kompliment.

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort hinterlassen