Gleichheit wider sich selbst

Die Versingelungs-, Vereinzelungs-, Vereinsamungs-, kein-Kind-Errungenschaft zumal gebildeter Schichten kennt nur Verlierer.

Nur leider, liebe Damen, halte ich die Geschlechter für nicht gleich und gehe daher davon aus, dass Frauen unter den Segnungen des Gender-Mainstreaming am Schluss noch schlimmer leiden und leiden werden als die betroffenen Männer.

Denn da ein Mann (bisher noch) keine Kinder bekommen kann, fehlt ihm auch nicht die wesentliche biologisch-psychische Erfahrung, die einer Frau fehlt, wenn sie nie geboren hat.

Der Geschlechterkrieg, den viele Frauen für notwendig hielten und halten, bringt noch mehr Verhängnis über sie selbst als über die Männer.

— Anzeigen —


Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen