Der Kanzlerin “Profil”

“Mal bin ich liberal, mal bin ich sozial, mal bin ich konservativ” - : Die genaue Reihenfolge ist mir entfallen, aber so sagte es unsere Kanzlerin letzten Sonntag, im Fernsehen auf ihr und der CDU Profil hin befragt.

So halte ich es auch. Mal bin ich Alan Greenspan, mal Karl Marx, mal der Papst. Ich bin sozusagen alles für alle, je nach Bedarf, und mein Profil ist damit so einzigartig wie unverwechselbar.

Merkel entlarvte sich unbewusst. Denn hätte sie sich als liberal, sozial u n d konservativ bezeichnet, nun gut; aber “mal bin ich … mal bin ich”, das zeigte einmal mehr, dass diese Frau eine skrupellose Opportunistin ist.

Wenn es not täte, wäre sie bestimmt “mal” auch noch ganz andere Dinge. Wie weit ihre Bandbreite reicht, überlasse ich über das Folgende hinaus des Lesers Phantasie.

“Mal bin ich Kriegsherrin, mal Friedenstaube; mal unterstütze ich Folterregime, mal ächte ich sie entschieden; mal bezahle ich den Wiederaufbau in Gaza, mal die Phosphorbomben der Israelis …”

Fehlt nur noch: “Mal bin ich Patriotin, mal bin ich es nicht”.

— Anzeigen —


Tags: , , ,

Eine Antwort zu “Der Kanzlerin “Profil””

  1. [...] about whom I only recently wrote a not very flattering article here concerning her opportunistic mindset, seems now suddenly to have become a bravely dangerous [...]

Eine Antwort hinterlassen