Heute positiv

Ich bin heute einmal positiv. Ja, ich glaube daran, dass ich als Radler den Erwerb neuer Autos über die Abwrackprämie mitfinanzieren sollte. Ja, ich glaube, dass ich für das 235-Milliarden-Loch der HRE geradestehen sollte, nur deren Manager nicht. Ja, ich glaube, dass Leute durch das Aufkaufen von Schulden staatsbesichert noch reicher werden können sollten. Ja, ich glaube, dass Herr zu Guttenberg ein redlicher Mann ist. Ja, ich glaube, dass die FAZ es ernst meint mit der journalistischen Verantwortung. Ja, ich bin mir sicher, dass Herr Obama keinen Angriff Israels auf den Iran zulassen wird.

Ich bin mir auch ganz sicher, dass Island, Lettland, Ungarn, Rumänien usw. ihre finanziellen Probleme genauso souverän lösen werden wie Irland, England und die schönen USA.

Genauso fraglos ist, dass wir keine Versorgungskrise erleben werden. Es ist doch alles da!

Weiterhin steht außer Zweifel, dass wir auch nach dem 28. September eine handlungsfähige Regierung haben werden, die uns mit Wohltaten überschüttet. Noch viel garantierter wird sein, dass der Euro stabiler bleibt als je die Mark!

Als völlig ausgeschlossen sehe ich auch, dass der Sprung in der Schüssel des Systems sich zum Bersten desselben auswachsen könnte; die Rettungspakete sind so umfangreich, dass ihnen 10000 Milliarden hirnrissige Pottwale nicht zu entkommen vermöchten!

Mehr als nur völlig ausgeschlossen ist endlich, dass wir binnen eines halben Jahres wieder mit Keulen herumliefen; schließlich ist der sinnlose Pöbel auf den Gassen mit seinen Baseballschlägern nicht wir.

— Anzeigen —


Tags: , ,

Eine Antwort hinterlassen