Mit ‘Zagheit’ getaggte Artikel

Wie man nochmal wird, was man ist

Sonntag, 09. März 2014

Die Wiederheranführung von verloren gewähnten Kräften, diese neu justierend, ist eine der vornehmsten Aufgaben, die uns das Leben stellt.

Ich rede hier wieder einmal den wenigsten.

Das genau aber gehört dazu.

Wenigstens bei mir.

Unverklärte Erinnerung an verlorene Tapferkeit mag neuerstandene zeugen.

Ein Ausgangspunkt.

Ein weiterer: Man verlor sie zwischendurch wenigstens schon ein zweites Mal.

Ist an das also schon gewöhnt.

Alswomit auch selbst die Angst vor einem weiteren Male schwinden kann.

Zagheit: Bist du ich? (weiterlesen…)