Mit ‘Vorsätzliche Kindsverstümmelung’ getaggte Artikel

Beschneidung: Vorsätzliche schwere Körperverletzung

Sonntag, 06. Oktober 2013

Ich konnte das hier Verlinkte nicht im einzelnen überprüfen, da ich selber nicht auf Facebook verkehre.

http://qpress.de/2013/10/05/facebook-zensur-kehle-durchschneiden-ist-ok-beschneidung-absolutes-tabu/

Prüfe jeder selbst.

Beschneidung bleibt, wenn nicht von einem Erwachsenen als willentliche Selbstverstümmelung an sich autorisiert, ein schweres Verbrechen.

Sie ist eine vorsätzliche schwere Körperverletzung.

Man lese den entsprechenden Gesetzestext dazu.

http://dejure.org/gesetze/StGB/226.html