Vom schlimmsten Geschmeiß

So, wie es aussieht, wusste die renommierteste Medienanstalt des Planeten, die BBC, fast mann- und mausweis, was ihr Star Savile mit Kindern trieb, über tausend, über zwanzig und mehr Jahre.

Man wird auch noch an den magischen Kern der Sache herankommen.

Natürlich sollte ich das nicht sagen.

DAVON zu reden ist bekanntlich gefährlicher als die organisierte Kinderschänderei selber.

Das weiß ich schon lange.

Jeder weiß das.

Mir geht es jetzt aber gar nicht um die direkt ausübenden Schwerstverbrecher.

Sondern um jene, die sie benutzen und decken.

Das ist das schlimmste Geschmeiß.

————————————————————————————————————

“Spende nie an eine Organisation, die in einem größeren Haus wohnt, als du selber.” (A.C.)

Wir drei leben auf 81 Quadrat – wegen des Unterrichtsraumes eigentlich neun weniger.

Haben Sie mehr als 24?

Magnus Göller – Volksbank Stuttgart – BLZ 600 901 00 – Kto. 580 280 13

— Anzeigen —


Tags: , ,

Eine Antwort zu “Vom schlimmsten Geschmeiß”

  1. Anonymus sagt:

    Wenn es nicht gegen Kirche und/oder Die Grünen geht, interessiert das keinen und man WILL sich damit auch überhaupt nicht beschäftigen.

    Versuche mal irgendwo einen Hinweis zu plazieren, dass ein 35-Jähriger im Internet auf Bubenfang (13-Jähriger ist die Wunschvorstellung) geht. Es gibt keine Stelle, wo man das melden könnte, man kann höchstens zu Polizei oder Staatsanwaltschaft gehen und Anzeige erstatten, der Erfolg wird sein, dass dem Hinweis nicht nachgegangen wird, man sich dafür um so mehr mit dem “Anzeiger” beschäftigen wird, auf dass der “so was” nie wieder macht.

    Ich erinnere mich noch an den Fall, der durch die Presse ging, dass eine Fotolaborantin entsprechende Bilder gefunden hat und Anzeige erstattet hat. Dem Fotografen passierte dabei gar nichts (das Verfahren wurde eingestellt oder eine Geldstrafe zur bewährung ausgesetzt und die Laborantin verlor Ihren Job!

Eine Antwort hinterlassen