Alles Ägypten?

Die ganzen Cranks, die hier und heute irgendwie zu bestimmen meinen können, im sogenannten Westen, sind erbärmlich südöstliche Ägyptizisten.

Die Erklärung hierfür ist einfach.

Die Juden haben sich in Ägypten weltverändernd den Monotheismus abgeguckt, sehr klug, bis hinein, sehr bedeutend dann, größter Coup, in die Freimaurerei.

Leute wie mich, die so gar keine Anbindung an Ägypten oder die Thora oder das Neue Testament oder den Koran haben, vermögen die Änhänger der so ausgesendeten Lehren natürlich kaum zu begreifen.

“Wie funktioniert DER ohne Ägypten und Juden?”

Ja, an dieser Frage mögen bei mir schon manche ersticken.

Allzumal, weil die Antwort klar.

Da ist einer, dem sowohl Ägypten als auch die Juden wenig bedeuten.

Der sagt: Viel Geschrei, nicht wirklich was geschafft. Ein Schwabe halt.

Blendwerk.

 

— Anzeigen —


Tags: , , ,

Eine Antwort hinterlassen