Von Lösungen und Problemen

Für viele Lösungen gibt es einfache Probleme.

— Anzeigen —


Tags:

5 Antworten zu “Von Lösungen und Problemen”

  1. Rainer Grzybowski sagt:

    Zu diesem Spruch hier der passende Link:

    http://i.imgur.com/Dkpalmp.jpg

  2. Dude sagt:

    Oh, da wüsst’ ich noch nen besseren Lösungsweg…

    http://s4.favim.com/orig/48/Favim.com-462431.jpg

  3. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Rainer & Dude

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Ihr die Tiefe des Aphorismus’ erfasst habt.

    Über Euren Humor dazu ließe sich streiten, bestünde er nicht nur aus Links.

    Die ich mir allerdings zu Gemüte geführt habe.

    Verlockt zu Assoziationen.

  4. Dude sagt:

    @Magnus

    Was erwartest Du von einem, der sich gerade im Pausenclown-Modus befindet? ;-)

    Aber mal ernsthaft. Es gibt für fast alle Probleme an sich ganz simple Lösungen, aber einige Probleme sind gesamtgesellschaftliche (durch die Massenindoktrination/Hypnose) und systematische, die sich im Wechselspiel wundervoll selber zu erhalten vermögen…

    Und obwohl ich eigentlich gegen fast alles ein simple Lösung wüsste… hier fehlt sie mir.

    Bezugnehmend auch auf folgende Abhandlung.
    https://dudeweblog.wordpress.com/2013/11/24/uber-das-konsumgebaren-das-unterhaltungstreiben-und-die-plappermentalitat-der-schuldgeldknechtschaftssklaven-dreckskapitalismus-teil-ii/

  5. Jochen sagt:

    @ Magnus

    Was mich angeht, ich bin pro blême.
    Denn ich liebe es einfach.

    Das mit Dudes Sicht zum Thema, ist auch nicht schlecht.
    Eine Bombe müßte es schon sein, aber eine die nach innen losgeht, die innerhalb des Schädels aller Menschen ihre Wirkung entfacht; so daß sie alle ans Denken kommen. Nur was könnte das bewirken? Das ist immer noch die Frage aller Fragen unserer Zeit.

Eine Antwort hinterlassen