Welcher Chinese hilft mir mit den Strategemen?

Ich habe es jetzt gewagt, einen chinesischen Institutsleiter anzusprechen, ob eines interkulturellen Austausches bezüglich der Strategeme.

Er wusste nicht sofort jemanden, der mir weiterhelfen könne, nahm sich meines Anliegens aber sehr freundlich an.

Hiermit also auf diesem Wege noch einmal meine Bitte, mein Ansinnen, mein Aufruf, mein Angebot: Wer mit mir an den Strategemen arbeitet, mir in diesem Zuge etwas Mandarin beibringt, der kann bei mir zum Ausgleiche Deutsch lernen.

Zwar frischte ich auch gerne wieder mein Latein auf, mein Spanisch allzumal: Hier aber sehe ich gerade ein wichtigeres Lernziel.

Der “Kandidat” sollte schon recht gut Deutsch können, es reicht aber auch, wenn sein Englisch bis zu einem höheren Grade brauchbar. Vor allem aber sollte er ein Philolog mit Herzblut sein.

Wenn er mir nebenbei noch ein bisschen Kung-Fu beibringen möchte, habe ich natürlich auch nichts dagegen.

Er wende sich an mich.

Solange ich nicht den Richtigen finde, mache ich eben allein weiter.

 

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort hinterlassen