Vom Strategeme der Drohung

Die Drohung sei oft stärker als die Ausführung: also ein Schachspielerspruch. Die Nichtdrohung kann aber noch stärker sein gar denn die Drohung, denn sie droht damit, dass gedroht werden könnte.

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort zu “Vom Strategeme der Drohung”

  1. Dude sagt:

    Nicht allzu paranoid werden, werter Magnus. Wer keine Furcht kennt, dem lässt sich auch nicht drohen. ;-)

Eine Antwort hinterlassen