Lasst das Feld den Blöden!

Wenn man den Blöden das Feld überlässt, haben sie keinen Widerpart mehr und sind somit bald von selbst erledigt.

(Ob man dann noch lebt, ist ja egal.)

— Anzeigen —


Tags:

4 Antworten zu “Lasst das Feld den Blöden!”

  1. Dude sagt:

    Wenn das mit den Trollen nicht funzt, funzt es auch mit den Blöden nicht. Wen wundert’s – die sind schliesslich oft dieselben… ;-)

    Zudem gibt es so viel Blöde dieser Tage, dass man zumindest einige davon braucht, wenn man wirklich was entscheidend verändern will auf der Welt.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Dude

    Du weißt doch, dass der Weise stets schweigt. Da die Dummen aber auch manchmal nichts sagen, ist er noch nicht einmal daran zu erkennen. Das ist vollkommene Tarnung.

  3. Dude sagt:

    Das Problem sind – neben den grundsätzlich komplett verblödeten, oder sich zur Verblödung verstudierten – eigentlich in Wahrheit nur die ganzen Kuscher!

    Man beachte nur die Applausphasen in Folgenem…

    http://www.youtube.com/watch?v=egsDqI3Ty84

    Und als Addendum noch Sarah Wagenknecht vom Dezember 2012…

    http://www.youtube.com/watch?v=-zgnUgKsHRo

  4. Thomas sagt:

    Schöner Spruch, den ich vor Kurzem aufgeschnappt habe:

    Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit ihrer Erfahrung. ;)

Eine Antwort hinterlassen