Blöde Schießprügler

Das Schönste, Erhebenste an der Sprachwissenschaft ist vielleicht, dass es darinnen nichts Unwichtiges gibt.

Wenn ich mir dagegen jene Quantenquantler angucke, wie sie herumquanteln, ohne auch nur zu wissen, was ein Quant denn sei, sind wir schiergar Kollegen.

Betonung auf schiergar.

Ein Laut ist nämlich ein Laut. Weiß jeder, der hören kann.

Was aber ein Quant sein solle und was nicht, hat indes meines Wissens noch nie einer stimmig erklärt. Kein Wunder deshalb, dass man nur immer neue Quanten sucht und erfindet, indes nicht viel Nützliches über sie heraus.

Die Sinnlosen aber, wie sollte es anders sein, sind wir Philologen, weil uns nicht kein einziger Militär nicht zutraut, irgendeine überlegene Waffe zu liefern.

Dabei haben wir das zu können über Jahrtausende hinweg immer wieder bewiesen.

Die Militärs indes wissen nichts davon.

Blöde Schießprügler.

— Anzeigen —

auxmoney.com - Kredit von Privat an Privat


Diesen Beitrag mit Anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Technorati
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Webnews
  • Wikio DE
  • email

Tags: ,

2 Antworten zu “Blöde Schießprügler”

  1. Thomas sagt:

    Jetzt hör auf, Genug des Rumgehackens und Seitenhieberlns.

  2. Magnus Wolf Göller sagt:

    @ Thomas

    Jaja, für heute.

    Aber nur hier in diesem Strang, und überdies, wenn mich keiner allzuschräg anmacht.

Eine Antwort hinterlassen