Berthold Kohler (Faz) steinbrückt

Mal wieder ein ausdrückliches Lob für das, was Berthold Kohler in seiner Sprachglosse bei der FAZ losgelassen.

Und ein weiteres solches für die Kommentatoren dort, derer einige sich wahrlich auch nicht lumpen ließen. (Teils sehr lesenswert!)

Es geht um Steinbrücken, Steinewerfer, Versteinerte, steinige Wege, Steinemeier, Mühl- und Mahlsteine, Steinbrecher, Steinsetzer…: nur nicht um Steinmetze.

Da komme dann doch noch ich ins Spiel: weil ich einer bin.

Halbscheit, über Eck, zu press, Kreuzfuge, Stich, offenes Lager, falsch abgebohrt, nicht satt gesetzt, nicht richtig gepitscht, Feinspitzen, Kinderfäustel, Abgeigen, angesprochen, Sackhöhe, Schlupf, gezahnt, gestockt, scharriert, abgezogen, jetzt hat er verloren, abgesprießt, abgenommen, aufgebänkt, verankert, zerschrotet, totgeschlagen, rausgepeitscht, mit ihm gelaufen, vorgehängt, abgeknört, vermittelt, draufzugeschafft, aufgekeilt, abgekeilt, angekeilt, auf Drei!, Stufe für Stufe, umgekantet, unterkeilt, angekettet, weggekrant, in die Säge gefahren, aufgerissen, abgerissen, unterfüttert, Bauer reingehauen, Einschluss übersehen, Bohrer abgedreht, Flex zum Stinken gebracht, Gatter verreckt, Stapler umgefallen, Meister dreht durch, dem Altgesellen die Nase rum, Motivationstüte am Glockenstuhl um halber Achte morgens, Architekt Weißnix kömmt, Brotzeit vom Marmor, den Schmied verflucht, unchristliche Witze am Friedhof, besonders beim Jesusabnehmen, hinter den Grabstein geseicht, den alten Sand verflucht, kein Kredit mehr bei der Baustofffirma, LKW verreckt, Sackkarre am Arsch, ein paar Disken vom Sägblatt abgeflogen, weitergesägt, langsamer, Schlämme angerührt, Bier aufgemacht, wenn’s muss binnen fünf Minuten die Papiere geholt.

Jaja, Herr Steinbrück.

Sie müssen noch viel lernen.

— Anzeigen —


Tags:

Eine Antwort hinterlassen