Mein letzter lieber Weihnachtsgruß!

Mir sagte im ablaufenden Jahr mal einer, als ich selber ein bisschen räudig wurde, da die Dinge nicht so vorangingen, wie ich mir das vorstellte, ich könne doch nicht ernsthaft ansetzen, ihn an Unduldsamkeit zu übertreffen. Das sei sein Spezialgebiet, und nicht meins.

Ich lache heute noch über diesen Spruch, der manchem nur als dröge erscheinen mag.

Aber der kennt meinen Informanten nicht.

Und die Ernsthaftigkeit, mir der er mich abkanzelte.

Dir, lieber … und allen einen guten Festtagsbraten (oder auch, den Vegetariern, einen guten Weihnachtskäs, den Veganern Lichtwiedergeburtsbohnenkeimlinge), Feststand zum trockenen, auch unfreiwilligen Humor, alles Gute, Schöne und Liebe!

— Anzeigen —


Tags: ,

Eine Antwort hinterlassen