Eurinen, Trinen, Tanten und Gouvernanten

Indem derzeit der Endsieg über unsere Demokratie in Vorbereitung, bleiben dazu doch noch ein paar Fragen zu klären.

Gut, das mit den Kommissaren bzw. Kommissarinnen ist klar sovietunionös gelöst.

Aber wie heißen die weiblichen Mitglieder des Gouverneursrates dann politisch korrekt?

Wie nennen wir diese Tanten?

Etwa Gouvernanten?

Obergenderinen, Generaltrinen?

Marschallinen?

Eurinen?

Europinen?

Binnenköniginen?

Regirende Ökonominen?

(Das “ie” soll, wie ich aus führenden Sprachwissenschaftlerkreisen glaubhaft vernommen habe, ebenso abgeschifft werden wie weiland die Mark. Die reimte auf stark.)

Malefiz.

Ringelpiztriz.

Klinik.

Medizin.

Also: Es geht doch.

— Anzeigen —


Tags: , , , ,

Eine Antwort hinterlassen